Christoph G. Lutz-Scheurle

thumb_Bio-Bild-Christoph_neu*1974 in Marburg/Lahn
– seit 1999 Mitglied bei dreiprozentextra
– 1996-2001 Studium der Kulturwissenschaften (Theater/ Bildende Kunst) an der Universität Hildesheim und der Creative and Performing Arts am Uni­versity College of Rippon & York, St. John/UK.
– freier Dramaturg und Schauspieler sowie promovierter Theaterwissenschaflter. Sein Buch „Die deutschen Kanzler im Fernsehen – Theatrale Darstellungsstrategien von Politikern im Schlüsselmedium der Nachkriegsgeschichte im Fernsehen“ ist  März 2009 bei transcript erschienen.
– 2007 Promotion am Institut für Theater und Medien an der Universität Hildesheim.
– 2009-2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medien und Theater der Stfitung Universität Hildesheim.
– seit 2012 Vertretungsprofessur für Ethik und Bildung an der Fachhochschule Dortmund.
– davor und währenddessen tätig als freischaffender Schauspieler und Dramaturg mit Engagements in Hildesheim, Bremen, Berlin und anderswo.